Zum Tod von Dieter Hildebrandt

dieter_hildebrandt1Ihn gab es, so lange ich denken kann. Die Programme der “Lach- und Schieß” waren in meinem halb konservativen, halb sozialdemokratischen Elternhaus angenehme Pflicht, und Dieter Hildebrandt hat mich mehr beeinflusst, als es irgendein Film- oder Popstar je geschafft hat. Danke für alles.

Statt eines Nachrufs: Das Programm “Halt die Presse” von 1963. Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft haben Dieter Hildebrandt und Sammy Drechsel 1956 gegründet.

Nach 50 Jahren ist es noch – oder wieder – ganz aktuell. Hildebrandts Mitstreiter sind Hans Jürgen Diedrich, Ursula Noack und Jürgen Scheller. Im Publikum sitzt unter anderen Willy Brandt.

http://opalkatze.wordpress.com/2013/11/20/zum-tod-von-dieter-hildebrandt/